Hufeland-Apotheke Home  
 
30 Jahre Hufeland-Apotheke
Unser Service für Sie
Aktionen
Gesundheit-News
Über uns
Bestellung aufgeben
Kontakt
Apotheken-Notdienst in Jena
So finden Sie zu uns
Die Hufeland-Apotheke stellt sich vor

Christoph Wilhelm Hufeland wurde am 12. August 1762 in Langensalza geboren, verbrachte seine Kinder- und Jugendzeit in Weimar und begann 1780 das Studium der Medizin in Jena. Hufeland beschloss des Studium in Göttingen, wo er auch promovierte und übernahm danach die väterliche Praxis in Weimar. Auch für Goethe, Schiller, Wieland und Herder war er der Hausarzt.
Herzog Carl August hörte Hufeland in einer der "Freitagsgesellschaften" bei Goethe zum Thema "Die Kunst, das menschliche Leben zu verlängern." Dieser Vortrag faszinierte den Herzog und er sagte zu Goethe: "Der Hufeland passt zu einem Professor - ich werde ihm eine Professur in Jena erteilen." 1793 hielt er seine erste Vorlesung an der Alma mater jenensis, die sich, wie auch alle weiteren, bei den Studenten großer Beliebtheit erfreute. 1801 wurde Hufeland in Berlin Leibarzt des Königs Friedrich Wilhelm III., später Direktor des Collegium medico-chirurgicum und Erster Arzt der Charité.
Hufeland gilt als einer der Väter der Naturheilkunde, verstand sich selbst als Helfer der Heilkraft der Natur und vermochte es, die Volksheilkunde mit den neuesten Forschungsergebnissen harmonisch zu verbinden. Er forderte staatliche Hygienegesetze und die Einführung einer Gesundheitsfürsorge in den Schulen. 1810 wurde von ihm das erste "Poliklinikum" in Berlin eingerichtet, ein Haus zur unentgeltlichen Behandlung armer Kranker und für die praktische Unterweisung angehender Ärzte. Hufeland war einer der einflussreichsten Ärzte in Preußen, lehnte dennoch die ihm angetragene Erhebung in den Adelsstand ab. Eine Entscheidung, die so recht zu den ihm zugeschriebenen Tugenden "ungekünstelte Schlichtheit, akademische Bescheidenheit, Verneinung des Glanzes und Glänzenwollens, Reinheit der Gesinnung und soziales Arztbewusstsein" passt. Hufeland starb am 25. August 1836 in Berlin. (Bild: Wikipedia)

 
© Hufeland-Apotheke Jena · Service · Gesundheit-News · Bestellung · Über uns · Kontakt · Notdienstplan · Impressum · Haftungsausschluss · Datenschutz · Login